Zahnriemen für K40

  • Hallo zusammen,


    Bei meinem K40 hat sich bei einem etwas längeren Sperrholz Schneidevorgang durch übermäßige Wärmeentwicklung der Zahnriemen für die X—Achse verabschiedet.Da ich noch einen Gt2 Riemen rumliegen hatte habe ich erstmal den eingebaut, damit stimmen dann aber die Längen nicht mehr.

    Kann mir einer sagen welche Zahnriemen im K40 verbaut sind und wo man Ersatz herbekommt?

    Danke im Voraus

    Rudi

  • Hallo,

    Leider habe ich den alten Riemen schon entsorgt. An dem Riemen für die y-Achse komme ich nicht so richtig zum messen dran. Vom Augenschein her sind hier aber die Abstände der Zähne größer.

    @Plotmania: Wo und wie kann ich das denn einstellen. Mit dem alten Ritzel und dem GT2 Riemen stimmen die Abstände nicht. Ich könnte natürlich auf den Stepper auch ein GT2 Ritzel montieren,aber ich weiß nicht wo und wie ich die Parameter in der Steuerung ändern kann.

  • Mit dem alten Ritzel und dem GT2 Riemen stimmen die Abstände nicht. Ich könnte natürlich auf den Stepper auch ein GT2 Ritzel montieren,aber ich weiß nicht wo und wie ich die Parameter in der Steuerung ändern kann.

    Versteh ich nicht.


    Soll das bedeuten dein neuer Riemen hat einen anderes Zahnprofil/Teilung als deine "alten Ritzel" und du hast den trotzdem da drauf montiert?

    Gruß,

    Christian


    „Der größte Feind des Wissens ist nicht Unwissenheit, sondern die Illusion, wissend zu sein.“
    Stephen Hawking

  • ich frag mal so...wer solche Gerätschaften hat sollte beim basteln doch ein bisschen Verständnis haben oder versuchen es zu erlesen.


    GT2 Zahnriemen und Google

    Teilung der Zahnriemen und Google

    Die eigene Software bzw. Einstellung der Hardware

    Einen Vorrat an Ersatzteilen und Amazon


    Wieso soll auf einen 1.8 Stepper kein Zahnrad montiert werden wenn zum einen der Durchmesser vom Flasch bekannt ist, die Auflösung die die Motortreiber können und dazu passen das Rad und der Riemen....das ist kein Hexenwerk.

    Hat auch nichts mit "irgendein" zu tun.


    Bei dem was ich aus einem alten Helo-Laser geruppt habe gibt es zwangsläufig Probleme.

    Da war alles drin aber nichts richtiges und Bezeichnungen gleich Null.

    Ich kenn die Software nicht, den Controller nicht und vom Rest...naja.


    Ich tausch aber momentan bedingt der vielen Controller, Stepper und Treiber hier täglich diese genannte Hardware.

    Stell dies immer wieder neu ein nur um zu gucken was wie funktioniert.


    Nicht weil ich es kann (doch) aber mir meine Hardware und Software bekannt ist wo ich das alles einstellen kann.


    Da ist ales alles ganz einfach

  • Ok, hab ich verstanden!

    „Man kann doch nicht irgendeinen Zahnriemen draufdüdeln.“

    Leider weiß ich jetzt aber immer noch nicht wo ich jetzt einen original Zahnriemen herbekomme, bzw. wie ich die Parameter der Steuerung ändere um einen GT2 Zahnriemen zu verwenden.

  • Indem du die Parameter der Steuerung veränderst kannst du nich einfach einen anderen Riemen nehmen.


    Die Riemenscheiben müssen vom Zahnprofil her zum Riemen passen.


    Wenn du also einen anderes Riemenprofil oder Teilung nimmst, musst du auch die Riemenscheiben tauschen.


    Ich gehe mal relativ sicher davon aus dass das Riemenprofil und die Teilung auch beim K40 an beiden Achsen gleich ist.

    Miss also einfach an der anderen Achse.;)

    Gruß,

    Christian


    „Der größte Feind des Wissens ist nicht Unwissenheit, sondern die Illusion, wissend zu sein.“
    Stephen Hawking

  • Hallo zusammen,

    erst einmal vielen Dank für eure Hilfe!

    Nachdem ich die Seite von Lightobjekt geöffnet hatte wollte ich dort den Zahnriemen bestellen. Die verschicken aber erst ab 100 Dollar über den großen Teich.

    Mit dem englischen Suchbegriff habe ich dann aber in Schweden einen Händler gefunden bei dem ich dann bestellen konnte.

    Somit hoffe ich das jetzt alles gut wird

    Viele Grüße

    Rudi