Kein Laserauswurf, liegt aber nicht an der Röhre, sondern am Mainboard/Netzteil

  • Hilfe! Ich habe ein Problem! Würde mich freuen, wenn ihr mir helfen könntet.


    Ich habe seit längerem einen 70 Watt Laser mit Ruida Steuerung, aber ich bekomme keinen vernünftigen Strahl aus der Röhre. Ich habe jetzt schon einen Röhren-, Netzteilwechsel hinter mir, hat aber nichts gebracht.


    Wenn ich auf den Netzteiltestknopf drücke, kommt nur ein ganz fadenförmiger Strahl aus der Röhre, der das Holz aber nicht beeinflusst. Dieser Strahl (Plasma) wir von der Kathode (?) auch zuckend in alle Richtungen abgelenkt.

    Jetzt kommt das Verrückte: Nach längerem Herumprobieren haben wir rausgefunden, dass der Laser (Druck auf Netzteiltestknopf) normal auswirft und der Strahl das Werkstück anbrennt, wenn der Stecker von Mainboard zu Netzteil abgesteckt ist. Wie kann das sein?



    Vielen Dank und schöne Grüße


    P.s. Gibt es jemanden aus (Ost-) Unterfranken oder weiter der mir mit dem Problem bei Bedarf helfen könnte?

  • Jetzt kommt das Verrückte: Nach längerem Herumprobieren haben wir rausgefunden, dass der Laser (Druck auf Netzteiltestknopf) normal auswirft und der Strahl das Werkstück anbrennt, wenn der Stecker von Mainboard zu Netzteil abgesteckt ist. Wie kann das sein?

    Das liegt daran, dass sich die Steuersignale von Testknopf und Controller dann überlagern und ist völlig normal.


    Bei benutzen der Testtaste müssen die Steuersignale abgesteckt werden.

    Gruß,

    Christian


    „Der größte Feind des Wissens ist nicht Unwissenheit, sondern die Illusion, wissend zu sein.“
    Stephen Hawking

  • Vielen Dank für die Antwort! O.k. Das habe ich so nicht gewusst. Aber wie bekomme ich jetzt den Laser über die Steuerung oder ein Programm zum Arbeiten? Dann liegt es ja anscheinend an den Einstellungen?

  • Hast du den Laser denn schon mal erfolgreich in Betrieb gehabt?

    Gruß,

    Christian


    „Der größte Feind des Wissens ist nicht Unwissenheit, sondern die Illusion, wissend zu sein.“
    Stephen Hawking

  • Lediglich als ich ihn beim Verkäufer ausprobiert habe. Nach dem Transport nicht mehr. Das einzige Mal, dass ich einen Brandfleck auf dem Holz erzeugen kann, ist: Stecker zum Netzteil abziehen und auf Netzteiltestknopf drücken... 😐

  • Dann prüf mal die Verkabelung zwischen Controller und Lasernetzteil. Vielleicht ein Kabel lose oder abgerissen beim Transport.

    Gruß,

    Christian


    „Der größte Feind des Wissens ist nicht Unwissenheit, sondern die Illusion, wissend zu sein.“
    Stephen Hawking

  • Sorry, das sollte ich vielleicht noch erwähnen: Wenn ich aus RD Works herausgearbeitet habe oder einen abgespeicherten Job aus dem Controller heraus gestartet habe, hat er nur diesen oben erwähnten „fadenförmigen“ Plasmastrahl erzeugt, der an der Kathode „ausfranst“ und keine Laserwirkung auf das Holz produzierte. Als fand ja irgendwie eine Kommunikation zwischen Controller und Netzteil statt... Es ist verzwickt! 😤

  • Da scheint was mit der Leistungsregelung nicht zu passen. Als erstes Verkabelung prüfen.

    Gruß,

    Christian


    „Der größte Feind des Wissens ist nicht Unwissenheit, sondern die Illusion, wissend zu sein.“
    Stephen Hawking

  • Ja, das ist im Controller.


    RDWorks starten, Laser muss am PC hängen.


    Datei klicken -> Vendor Setup -> PW eingeben RD8888 -> Read klicken -> Laser anklicken... screenshot machen bitte :)

    Gruß

    Michael


    Vom Handwerk kann man sich zur Kunst erheben. Vom Pfuschen nie.

    Johann Wolfgang von Goethe

  • Wie hast du dein Netzteil angeschlossen?


    Eventuell TL und TH verwechselt?

    Gruß,

    Christian


    „Der größte Feind des Wissens ist nicht Unwissenheit, sondern die Illusion, wissend zu sein.“
    Stephen Hawking

  • Findet er den Laser überhaupt richtig?


    P.s. Was oder wo ist die besagte „trickle“ Einstellung?


    P.p.s. Ich habe in RD Works mal ein Testquadrat aufgezogen und bin auf Start gegangen. Der Laserkopf bewegt sich, aber ohne Laserspur... nach wie vor. Aber es findet zumindest eine Kommunikation zwischen Computer und Laser statt

  • Aha!

    Da haben wir schon dein Problem !:lupe:


    pasted-from-clipboard.png


    Was sind das für 2 Leitungen die an WP zusammen gekoppelt sind und wo gehen die hin?


    Dein Netzteil verweigert das Lasern, weil WP nicht auf G (Masse) gebrückt ist.

    Da kommt normalerweide der Durflusssensor für die Kühlung dazwischen.


    Wenn die Brücke fehlt, geht das Netzteil auf Störing, weil es keine Kühlung detektiert.

    Gruß,

    Christian


    „Der größte Feind des Wissens ist nicht Unwissenheit, sondern die Illusion, wissend zu sein.“
    Stephen Hawking