Dienstleister zum schneiden von Magnetfolie

  • Guten Tag,


    ich bin auf der Suche nach einem Dienstleister der mir Magnetfolie mit Lasern schneidet (Schneidplotter sind zu grob). Bisher habe ich auf Angebotsanfragen oder bei Telefonaten nur Absagen bekommen, mit der Begründung der Laser sei zu schwach, nur Papier etc könne geschnitten werden, oder der Laser ist zu stark, die Folie würde verbrennen.


    Kann mir jemand einen Dienstleiste/eine Firma empfehlen die das vieleicht macht?


    Das Teil selbst misst 24x4 cm und soll in einer ersten Auflage von 250 bis 500 Stück hergetsellt werden.


    Vielen Dank

  • Hallo n3mo.


    Enthält deine Magnetfolie PVC?
    Dann ist sie zum Laserschneiden ungeeignet.

    Gruß,

    Christian


    „Der größte Feind des Wissens ist nicht Unwissenheit, sondern die Illusion, wissend zu sein.“
    Stephen Hawking

  • Hallo Christian,


    es soll eine Lesehilfe (ähnlich aufgebaut wie Magnet-Lesezeichen) mit einem kleinen, maßhaltigen, Sichtfenster werden. Ich bin (noch) nicht im Besitz einer Folie und auch nicht auf ein bestimmts Material angewiesen, die typischen Stärken von 300µm bis 900µm wären alle akzeptabel - die Folie muss nur magnetisiert sein (keine Ferrofolie) und sollte einfarbig schwarz sein, unbedruckt/unbeschichtet im typischen Athrazit würde auch passen.


    Viele Grüße

  • Wenn du eine PVC freie Magnetfolie findest mache ich dir gerne ein Angebot.

    Gruß,

    Christian


    „Der größte Feind des Wissens ist nicht Unwissenheit, sondern die Illusion, wissend zu sein.“
    Stephen Hawking

  • Danke. Diese Seite habe ich auch gefunden, ich denke aber die verlinkte Folie ist mit PVC kaschiert. Diese hier, vom gleichen Anbieter ist PVC frei, leider aber selbstklebend:


    https://www.farben-frikell.de/…tklebende-untergrundfolie


    Diese hier hier ist PVC-frei und nicht selbstklebend, aber so wie ich verstehe nur in Rollen bzw. Paletten zu kaufen - für einen Test bzw. meine kleine Auflage ist das nicht gerade geeignet:


    https://www.igepa.de/shop/igep…agnetfolie-roh-500-m.html


    Auf Amazon habe ich noch Magnetpapier gefunden, ich versuche noch raus zu bekommen ob es mit Papier oder PVC kaschiert ist.


    Ein Problem könnte auch die Temperatur beim schneiden sein, es könnte zur entmagnetisierung kommen, das hatte ich bisher nicht bedacht.

  • christian Das die Folie PVC beschichtet ist, schlussfolgere ich einfach aus der weißen Beschichtung - schön aber wenn du Recht behältst. Hast du eine Rückmeldung?


    lepmiR Vielen Dank. Ich hatte Telefon Kontakt und man hat mir bestätigt das es Kunden gibt die erfolgreich mit Laser geschnitten haben und solche die nicht erfolgreich waren (Folie beginnt zu brennen). Die Folie ist auch roh zu bekommen (unkaschiert ohne PVC) im laufenden Meter - das passt

  • So, ich habe eben Rückmeldung von Frickell bekommen.


    Laut Hersteller ist lasern möglich. Ich bekomme in Kürze ein Musterstück 0.85er Magnetfolie zugeschickt.

    Gruß,

    Christian


    „Der größte Feind des Wissens ist nicht Unwissenheit, sondern die Illusion, wissend zu sein.“
    Stephen Hawking

    Einmal editiert, zuletzt von ichbinsnur ()

  • Servus,


    Ich hatte Magnetfolie in Lasergravierbar und-scheidbar in gold und siber-gebürstet im Programm, weiß nur leider nicht mehr, wo die herkam. :stupid:

    Auf jeden Fall gibt es Magnetfolien, die mit dem CO2-Laser gut zu bearbeiten sind.


    LG

    Diemo

  • Wenn du noch mal im geistigen Archiv buddeln könntest wäre das sehr nett Diemo.8)


    Das angekündigte Muster ist noch nicht engekommen.

    Gruß,

    Christian


    „Der größte Feind des Wissens ist nicht Unwissenheit, sondern die Illusion, wissend zu sein.“
    Stephen Hawking

  • Wenn du noch mal im geistigen Archiv buddeln könntest wäre das sehr nett Diemo.

    Habe gebuddelt:


    Die Folie heißt "Laser Thin Magnetics" und Innograv hatte die mal in einem Sonderkatalog von 2008 vorgestellt ...da habe ich meine auch her:


    ltmf.jpg


    Inzwischen hat Innograv die Folie nicht mehr im Programm, zumindest habe ich sie im Webshop nicht gefunden. Aber hie rein Link zum Hersteller in dne USA: IPI


    LG

    Diemo

  • Vielen Dank an alle. Ich bin direkt beim Hersteller fündig geworden, und bekomme fertig geschnittene Formteile die genau meinen Anforderungen entsprechen.