Lasern auf Papier

  • Hallo ihr Lieben,


    habe mich heute nach diversen Materialien, wie Holz, Leder, beschichtetes Aluminium an Papier gewagt.

    Mein erstes Ergebnis samt Eisntellungen im Anhang.


    Wenn ich mit der dpi hochgehe wird das Bild zu dunkel. Nun ist die Frage Geschwindigkeit runter oder Leistung hoch oder beides, ohne dass das Papier in Flammen aufgeht. :/


    Viele Grüße Jana



    IMG_20210827_213906_autoscaled.jpg

    papier.JPG

  • Hallo Jana,


    wenn du mit dem dpi höher gehst macht der Laser halt mehr Punkte die dann das dunkle verursachen.

    wenn ich richtig umrechne fährst du mit 25mm/s was ich finde auch nicht übermäßig schnell ist :/

    Würde auch erstmal mit der Leistung runter gehen...


    Mirko

    Gruß Mirko




    Niemand kriegt beim ersten Mal alles richtig hin. Was uns ausmacht, ist, wie wir aus unseren Fehlern lernen.

    Richard Branson

  • Die Auflösung (dpi) des Bildes muss zwingend mit der Auflösung an der Maschine übereinstimmen.

    Oder anders: Ein Bildpunkt in der Bilddatei muss einem Laserpunkt an der Maschine entsprechen.


    Erst wenn das stimmt kann man mit der Leistung auf das Material optimierend einwirken.


    Passt das mit der Auflösung nicht, muss die Software/Maschine Bildpunkte interpolieren, was zu nicht voraussagbaren Ergebnissen führt, und welche später für andere Bilder zu anderen Ergebnissen (bei gleichen Maschineneinstellungen) führen - also nicht reproduzierbar sind… das berüchtigte „stochern im Nebel“.

  • Hallo Jana,

    wenn du an das Thema Papier nochmal ran willst, solltest du es mal mit Papier für den Laserdrucker versuchen. Ich mach viele Vorlagen damit (bevor ich final auf z.B. Holz oder Acryl laser. Es lässt sich ohne Probleme schneiden (brennt nicht gleich) sowie auch gravieren. Das von DCP gibt es in verschiedenen Größen und Stärken. Ich pack dir noch nen Link dazu.

    Du solltest nur kein zu dünnes nehmen. 160-280g gehen Top!

    https://www.amazon.de/Clairefo…ier&qid=1631431048&sr=8-5

    Gruß

    Jörg


    "Kreativität ist Intelligenz, die Spaß hat!" (Albert Einstein)

  • Ich mach viele Vorlagen damit (bevor ich final auf z.B. Holz oder Acryl laser.

    Kannst du da evtl ein paar Sätze zu schreiben? Was genau testet du damit?


    Ich sehe spontan keinen sinnvollen Nutzen, bin aber immer offen für Optimierung des Arbeitsablaufs ^^

    Gefährliches Halbwissen - hört lieber auf die anderen :D

  • Servus DP.

    Ich mach damit z.B. Puderformen zum Backen. Oder wenn ich zum Beispiel Dichtungen mache, die Sondermaße haben und vor Ort angepasst werden müssen,

    werden sie erst auf dem Dicken Laserpapier geschnitten. Das Laserpapier kostet einen Bruchteil vom Dichtungspapier. Ich finde es ideal als günstige Vorlage.

    Gruß

    Jörg


    "Kreativität ist Intelligenz, die Spaß hat!" (Albert Einstein)

  • Gehört ein Bindestrich statt eines Punktes hin.


    Übrigens, wenn ich so brandmalen könnte,

    wie das auf dem Löwenbild gezeigt wurde (was jetzt verschwunden scheint),

    würde ich den Laser entsorgen.

  • OOOOOOoooops Danke habe die Signatur geändert. Sollte funktionieren.


    Das mit der Brandmalerei von Hand ist eine Sache. Leider hat im Laufe der Zeit die lasergravierende Fraktion mit ihren "Billigprodukten" den Markt für Handarbeit sehr eingeschränkt. Die Mentalität ist heutzutage Hauptsache billig. Außerdem werden mit zunehmendem Alter die Augen leider auch nicht besser.


    Ein weiser Mann sagte einmal zu mir: " Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit"

  • ich hab das 300g Papier nur mit Fotos drauf lasern haperts

    Das liegt nicht am Papier sondern einfach daran das du besser und anders "vorbearbeiten" musst damit das Ergebnis brauchbar wird. Da solltest du nicht mit Bildbearbeitung, DPI, Pixeln und den Lasereinstellungen auf Kriegsfuss stehen. Dann kannst du auf jedem Medium auch gute Bilder lasern :thumbup:

    Hardware: K40 im Originalzustand, aber mit Luftzublasung und LED Beleuchtung
    Software: Beiliegendes Original Corel PlugIn "CorelLaser" sowie diverse andere Bild-, Grafik- und CAD/CAM Software