MDF Platte 1,5 mm Gravureinstellung

  • Guten Tag zusammen,


    ich benötige eventuell einmal Hilfe zu den Einstellungen was die oben genannte MDF Platten angeht. Wir suchen die Ideale Einstellung um sauber gravieren zu können. Aktuell testen wir mit einem BeamBox Pro und versuchen auch kleine und detailgetreue Ergebnisse zu erzielen. Hat jemand was die perfekte Gravureinstellung angeht vielleicht schon Erfahrungen sammeln können und möchte diese eventuell mit mir teilen?


    Herzlichen Dank für eure Hilfe.

    Gruß

    jcktgr

  • Aktuell haben wir es mit 22 / 150 / 1 versucht aber das Ergebnis lässt sehr zu wünschen übrig. Ich habe es auch schon mit mehr Leistung und höherer Geschwindigkeit probiert und auch mit weniger Leistung und geringerer Geschwindigkeit aber irgendwie alles ohne Erfolg.

  • Och sorry, hätte ich auch sofort dran denken können. Hier nun ein Foto der Gravur.

    Schneiden lässt sich das Material bei der Einstellung 60 / 16 / 1 wirklich perfekt und bekommt dann eine wunderbare Schnittkante.


    Nur eben die Gravur macht Probleme.


    Danke für eure Unterstützung :)

  • Aktuell haben wir es mit 22 / 150 / 1 versucht aber das Ergebnis lässt sehr zu wünschen übrig. Ich habe es auch schon mit mehr Leistung und höherer Geschwindigkeit probiert und auch mit weniger Leistung und geringerer Geschwindigkeit aber irgendwie alles ohne Erfolg.

    Dann stell doch mal ein Foto online und falls möglich die Datei.

    Dazu sei gesagt/gefragt wie Du Deine Datei erstellst?


    Ich muss es sagen wie es ist, die Software ist grausam und geil zugleich!

    Sie hat mit gewissen SVG arge Probleme.


    Euer Laser hat 50 Watt?


    Manchmal ist etwas schneller aber dafür zweimalig ein kleines Ergebniswunder : )

  • Aus rechtlichen Gründen kann ich die Datei selbst leider nicht hochstellen aber das Ergebnis habe ich oben mal gepostet. Ja, wir haben den 50W und arbeiten mit einer SVG-Datei.

  • Also ich seh da ganz ganz viele Punkte und hätte jetzt gedacht Du laserst da ein Bild mittels Graustufen.

    Also verfährst Du von links nach rechts...Vektoren werden einzeln abgefahren und darum die Frage ob das wirklich eine SVG ist mit so vielen kleinen Punkten.


    Kann aber auch sein ich hab ein Brett vorm Kopf....ja hab ich : )

    Screen vom Bildschirm:


    wenn die Datei als SVG eingelesen wurde von der Software...da kann man nicht wirklich viel klauen oder kopieren : )

  • Mich würde jetzt mal interessieren wie du das Bild parametrisiert hast und wie gerastert.


    Und vor allem : Was für ein Ergebnis hast du dir den vorgestellt?
    Dass die Oberfläche der Reliefgravur glatt ist vielleicht?

    Gruß,

    Christian


    „Der größte Feind des Wissens ist nicht Unwissenheit, sondern die Illusion, wissend zu sein.“
    Stephen Hawking

  • Also, zum einen war es tatsächlich eine Bitmap und keine Vektoren. Das jetzige Ergebnis wird jetzt gerade nochmal mit unterschiedlichen Einstellungen durchprobiert, ich würde mich dann sobald ich weitere Ergebnisse vorliegen habe nochmal mit einem Bild melden :)


    Danke soweit schon einmal für eure Hilfe.