Vorstellung

  • Hallo

    bin neu auf diesem Gebiet und habe bestimmt noch viele Fragen.

    Habe mir einen Sculpfun S9 bestellt (kommt ca Mitte Dezember).

    Bin jetzt schon begeistert was man damit alles anstellen kann.


    Gibt's vielleicht Tipps was ich bis dahin noch besorgen sollte (must have).


    Gruß Oliver

  • Bin jetzt schon begeistert was man damit alles anstellen kann.

    Hallo Oliver, dann hoffe ich du bist nicht all zu enttäuscht wenn du dann merkst was mit dem Teil wirklich geht...

    Gruß,

    Christian


    „Der größte Feind des Wissens ist nicht Unwissenheit, sondern die Illusion, wissend zu sein.“
    Stephen Hawking

  • Gibt's vielleicht Tipps was ich bis dahin noch besorgen sollte (must have).

    Auf jeden Fall eine GEPRÜFTE Schutzbrille passend zur Wellenlänge des Lasers.

    Die mitgelieferten sind gefährlicher Müll.


    Gibts z.b. bei Lasertack. Leider nicht für 15€....

    Gruß,

    Christian


    „Der größte Feind des Wissens ist nicht Unwissenheit, sondern die Illusion, wissend zu sein.“
    Stephen Hawking

  • Hallo Oliver, dann hoffe ich du bist nicht all zu enttäuscht wenn du dann merkst was mit dem Teil wirklich geht...

    Wenn ich die Videos (You Tube) vom S6/S9 sehe , finde ich das schon sehr gut.

    Mir ist natürlich klar, dass ein hochpreisiger oder CO2 Laser deutlich besser ist.

  • Was für Videos?

    Ich seh da keine oder nur welche die irgend etwas zeigen.

    Zeitraffer oder Videos wo hokuspokus mal ins Bild gegriffen wird.

    Videos wo was genau gezeigt wird.....schneide?


    Aha, wir schneiden PlyWood?


    Also unter dem Begriff PlyWood gibt es tausende Aussagen, Zusammensetzungen, und hunderte Holzsorten die sich je nach Art unterschiedlich verhalten.

    Egal, wenn die jetzt alle nach Deutschland kommen....ich sollte auch einen bekommen : )

    Nein, ich bekomme keinen weil es einfach nur Ausreden sind aber egal.


    Wenn der denn da ist und an was auch immer für einen Frame baumelt geht es los.

    Dann sehen wir was so ein Teil mit "patentierter Technik" so die Aussage alles kann.

    Bitte nicht falsch verstehen aber 5,5 Watt ausgerichtet und kleinem Spot ....es ist immer noch Licht...kann jetzt etwas besser als andere Anbieter.

    Andere Anbieter bieten jetzt wie folgt an: 5,5 Watt mit der Option den Fokus auszurichten was für mich sehr viel besser ist.


    Montier einen Laser mit festem Fokus von 20 mm mal an eine Fräse mit automatischer Zustellung auf der Z-Achse und dort lass mal 0,5 mm nach unten fahren (ins Material).

    Verdammt, dieser Schutz nerft gewaltig, raucht zu, Leistung weg.....sehr gut durchdacht : )

    Ach, jetzt noch ein AirAssist dran und den am besten selber gedruckt aus schwarzem PLA?


    Ich würde behaupten ein Brandbeschleuniger oberster Güte wurde montiert und wartet auf Zündung.


    Moment, was machen die andern denn so alles?

    Nicht mehr und nicht weniger es wird aber von jedem Hersteller sein Produkt beworben als Eierlegendewollmilchsau...Respekt.

    Wir lassen uns überraschen und es würde mich freuen wenn der Laser hält was versprochen wird...die Jungs zumindest sind sehr nett bei Sculpfun.

    Auch wenn mir etwas zugesagt wurde und noch nicht eingehalten...eventuell kommt ja doch noch was.


    Sollte etwas kommen schreibe ich desswegen nicht netter oder höflicher oder hebe etwas in den Himmel.


    Hm, morgen beginnt das Wochenende....schön, schön

  • Keine Ahnung warum ich oder der S9 jetzt so angegriffen wird.

    Wenn man mich oder Sculpfun Besitzer nicht gerne sieht , kann ich auch wieder gehen.

  • Neeeee, der Stephan meint das nicht so!!!

    Aber was in den Videos teilweise gezeigt wird, ist... eigentlich zum lachen!!!

    Und das ist halt nervig, wenn dann hier Fragen kommen

    "Warum geht das bei mir nicht, warum schneidet er nicht durch 100mm Holz, warum graviert er nicht auf edelstahl..." usw...

    Also ist bestimmt nicht gegen dich gerichtet!!!

  • Keine Ahnung warum ich oder der S9 jetzt so angegriffen wird.

    Wenn man mich oder Sculpfun Besitzer nicht gerne sieht , kann ich auch wieder gehen.

    Oliver,


    Du bist hier schon richtig!

    Du kannst natürlich fragen und bist herzlich willkommen.

    Ich hab da nur versucht zu erklären....Du bist ganz wichtig für mich : )


    Du bekommst das Teil was ich schon lange auf dem Schirm habe...also meine Referenz.

    Du musst dann für mich probieren und zu dem schreiben was ich geschrieben habe...geht das wirklich?


    Dann kannst Du sehen und selber berichten ob 15 mm Acryl Glas geht und wie lange es dauert zu schneiden....meine Referenz.


    DANKE


    Davon ab habe ich auch geschrieben die Jungs von Sculpfun zu mögen und auch ich habe einen Sculpfun S6.

    Ausgestattet mit einem DLC32 V1.0 (jaja) und induktiven Endschaltern.

    Dieser wird in der nächsten Woche richtig verkabelt, aufgebaut und dann kann ich alles an Laserdioden testen...das war mein Ziel :)

    Ich nutze keine Videos und ich hab da Stunden verbracht zu verstehen als Referenz.

    Es gibt zu viele Werbevideos mit schnellen Schnitten, Cuts im Video und ganz tolle Ergebnisse.


    Ich brauch das in Natura und hab momentan 4 meiner mittlerweile 8 Diodenlaser zumindest im Gravurbereich getestet.

    Am besten abgeschnitten der LaserTack LE445 mit 6 Watt und uSpot sowie der SainSmart 5,5 Watt mit verstellbarem Fokus.


    Kannst Du HIER gucken.

  • Keine Ahnung warum ich oder der S9 jetzt so angegriffen wird.

    Wenn man mich oder Sculpfun Besitzer nicht gerne sieht , kann ich auch wieder gehen.

    Oliver, weder du noch dein Laser sind von mir angegriffen worden, noch hier unwillkommen.


    Ich wollte dich nur darauf hinweisen, dass wohl nicht alles so funktionieren wird, was man so in Youtube Webevideos davon sieht.

    Allerdings muss man sich auch darüber klar sein, dass diese Gerätschaften höllengefährlich sind und eigentlich in der EU weder Vertrieben noch in Betrieb genommen werden dürfen. Ist nun mal so...:noidea:

    Gruß,

    Christian


    „Der größte Feind des Wissens ist nicht Unwissenheit, sondern die Illusion, wissend zu sein.“
    Stephen Hawking

  • Darum hab ich keine Freunde....:funny-:


    Bin ja mal gespannt wie das mit der neuen Rechtslage wird, wo auch die Marktplätze und Logistiker mit haftbar gemacht werden können.


    Die Franzosen haben Wish gerade schon aus den Suchmaschinen verbannt, wegen Vertrieb gefährlicher Produkte....:noidea:

    Gruß,

    Christian


    „Der größte Feind des Wissens ist nicht Unwissenheit, sondern die Illusion, wissend zu sein.“
    Stephen Hawking

  • Die Videos, da meinte ich die verschiedenen reviews, nicht die Werbevideos (könnte natürlich beides sein).

    Max. 10mm Holz oder 5mm acryl zu schneiden wäre für mich schon ok.


    Lassen wir ihn mal kommen und sehen dann weiter.

    Gerne werde ich auch versuche für dich machen.

    Mit dem ganzen Boards und Software kenne ich mich (noch nicht) aus.


    Sorry, wenn ich kurz angepisst war 😁

  • Olli,


    da warte mal was passiert wenn ich angepisst bin....will hier keiner : )


    Gut, damit Du eventuell verstehst um was es im Grunde ging kannst Du hier erlesen.

    Da raten wir und versuchen zu erklären was da genau passiert.

    Es ist sehr viel vom Ganzen aber soviel sei gesagt....ich hab manchem Video auf YouTube schon böse Fragen gestellt.

    Glaub mal, vieles nur Schall und Rauch.


    Ein Video aber hat mich beeindruckt, meine Kinnlade ist auf den Tisch gefallen und ich habe den Scheiss immer in meiner Birne und den Wunsch...haben wollen!

    Das Video vom Diemo / Allplast mit der Röhre und den Schnittversuchen...Danke, jetzt muss ich wieder dran denken und werd es nicht los : )

  • Ich stelle mal die steile These auf das du niemals 10mm dickes Holz schneiden wirst. Selbst in 5x Durchgängen geht das doch nicht durch. Mit meinem 60W CO2 Laser komme ich nur durch 5mm Holz in einem Durchgang.

  • Max. 10mm Holz oder 5mm acryl zu schneiden wäre für mich schon ok.

    Das kannst du mit dem Teil beides glatt vergessen.:noidea:


    Klar irgendwie durchgekokelt kriegst du auch 10mm Holz irgendwann, aber von schneiden kann da keine Rede mehr sein.


    Übrigens lässt Acryl die Wellenlänge deines Lasers ungehindert durch. "schneiden" kannst du damit bestenfalls schwarzes oder oranges Acryl, weil da die Farbe das Laserlicht absorbiert.

    Gruß,

    Christian


    „Der größte Feind des Wissens ist nicht Unwissenheit, sondern die Illusion, wissend zu sein.“
    Stephen Hawking