K40 mit m2nano Board

  • Liegen beide Kreise auf dem selben Layer und ist Füllen ausgewählt?

    Gruß,

    Christian


    „Der größte Feind des Wissens ist nicht Unwissenheit, sondern die Illusion, wissend zu sein.“
    Stephen Hawking

  • ... das Bitmap-Rastern sollte Lightburn können - dafür muß das dann aber auch als Bitmap importiert werden, nicht als Vektor :/


    Ich mache das entweder schon vorher in Corel oder beim Import nach BeamConstruct ... hab' halt ein anderes "workflow" ...


    Viktor

  • Ich habe einfach beide Kreise gezeichnet und gefüllt.

    Dann mit der Funktion Pfad/Differnz bearbeitet. fertig

    Lightburn arbeitet ausser bei Bitmaps nur mit den Konturen. Da musst du zum Füllen auch Fill im Layer auswählen.

    Lasern ist was ganz anderes als Drucken vom Arbeitsablauf her.

    Gruß,

    Christian


    „Der größte Feind des Wissens ist nicht Unwissenheit, sondern die Illusion, wissend zu sein.“
    Stephen Hawking

  • Ja Christian das verstehe ich schon ... auch das mit dem Fill in Lightburn habe ich schon gemacht.

    Wenn ich jetzt aber zwei Kreise habe ... einen größeren und in diesem einen kleineren und nur

    der Zwischenraum gefüllt werden soll zwischen den beiden Kreisen ... was muss ich dann machen?

    großer Kreis Layer Grün .... auf Fill stellen

    kleiner Kreis Layer Blau ... Line

    aber da Füllt er ja dann trotzdem den kompleten grünen Kreis aus.


    Oder muss ich da dann die funktion offset Fill verwenden und beide Kreise im gleichen Layer machen?


    SG

    und noch einen schönen Abend.

    Hau mich jetzt auf die Couch :pop: war ein langer Tag.

    :nacht:

  • großer Kreis Layer Grün .... auf Fill stellen

    kleiner Kreis Layer Blau ... Line

    aber da Füllt er ja dann trotzdem den kompleten grünen Kreis aus.

    Die Kreise müssen schlicht AUF DEM SELBEN LAYER liegen. Hatte ich oben bereits drauf hingewiesen.

    Gruß,

    Christian


    „Der größte Feind des Wissens ist nicht Unwissenheit, sondern die Illusion, wissend zu sein.“
    Stephen Hawking

  • Bei LightBurn ist es so, wie bei (fast) jeder Software.

    Einfach mal ausprobieren, "spielen", benutzen... und es gibt sehr gute Videos.

    Und wenn gar nix mehr geht, einen sehr guten Support!!!

    Also einfach ran setzen und probieren! Das schöne ist, kaputt machen kannst da nix ;)

    Gruß Simon

  • Hallo Zusammen.

    Jetzt habe ich schon wieder ab und zu das Verbindungsprobelm - Störung am USB Kabel.

    Ich habe jetzt noch am Gehäuse / Halteblech für das Cohesion Board und auch am neuen Führungssystem

    einige Erdungspunkte gesetzt.

    So nun zur Frage nur um sicher zu gehen.

    Diese zusätlichen Kabel für die Erdung kann ich doch alle miteinander vebinden und hinten am Hauptstecker auf die Erdung mit dazu hängen, oder wäre es besser diese beim Netzteil auf das Erdungskabel zu hängen. (bleibt sich wahrscheinlich komplett egal weils ja eh alles Verbunden ist oder?)


    Sollte das dann auch nicht zum gewünschten erfolg führen werde ich wohl am besten das Board ausserhalb des Laser verbauen (viell. sogar direkt am PC verschrauben) und die anderen Kabel verlänger. :/

  • versuch mal ein doppelt geschirmtes oder sogar ein aktives Usb Kabel.

    Ich hatte auch dieses Problem, das USB Kabel darf nicht an anderen Stromkabeln anliegen Kompressor ect.

    Grüße Armin


    K40, 80W Chinalaser TLC-410, ORTUR Laser Master 2, 15W, bitte gebt doch an welchen Laser Ihr habt, in der Signatur z. B.

  • ja, das habe ich auch, dann nen kurzes Kabel als Adapter auf USB B

    Grüße Armin


    K40, 80W Chinalaser TLC-410, ORTUR Laser Master 2, 15W, bitte gebt doch an welchen Laser Ihr habt, in der Signatur z. B.

  • die kannst du alle auf den Hauptpunkt der am Gehäuse ist anbringen, aber dieser sollte aber auch einen Kontakt haben, da ist meistens noch Lack drunter

    Grüße Armin


    K40, 80W Chinalaser TLC-410, ORTUR Laser Master 2, 15W, bitte gebt doch an welchen Laser Ihr habt, in der Signatur z. B.

  • ... viele Erdungspunkte sind eher suboptimal - vor Allem bei längeren Kabeln oder in der Nähe von stromführenden ungeschirmten Kabeln (Stepper-Leitungen) hats da nochmal mehr "Einstreuungen", als wenn du alle Schirme an einem zentralen Punkt in der Nähe des Netzteils "erdest" ...

  • Ok. Danke Viktor. Dann werde ich bei der Kabelverlegung darauf achten!


    Weiteres Problem welches ich selber verursacht habe. Stecker vertauscht ... kurzschluss -> Platine defekt. :unfassbar::unfassbar:

    Habe jetzt bereits eine neue Platine erhalten.

    Bei der alten Platine steht P- und P+

    Bei der neuen habe ich K- und K+.

    Denke mal das ist das gleiche jedoch sind + und - vertauscht.

    Muss ich jetzt an der Steckerbelgung das Kabel auf den anderen Pin legen oder ist das egal ob dieses auf + oder - geht :/

    5V / IN / G sind an der gleichen Stelle.

    ALT
    alt.jpg


    NEU

    neu.jpg

  • Guten Morgen Zusammen.

    Kann mir Bitte jemand zum oben genannten Problem weiterhelfen?

    Würde heute Abend gerne die Platine und das neue Netzteil einbauen und verkabeln damit ich dann

    am Wochenende startklar bin.

    DANKE

  • ich denke das es gleich ist und du das Kabel K+ und - anklemmen kannst wo P + und minius war, aber genau kann ich es dir nicht sagen.

    Auf jeden Fall + auf +, wenns nicht klappt kannst den Verkäufer anpöbeln :)

    Der Aufbau der Platine ist ja gleich?

    Grüße Armin


    K40, 80W Chinalaser TLC-410, ORTUR Laser Master 2, 15W, bitte gebt doch an welchen Laser Ihr habt, in der Signatur z. B.

  • Okay also dann das Kabel auf K- bei der neuen Platine. Bei der alten wars auf P-.

    Ob allerdings der Aufbau der Platine gleich ist kann ich nicht sagen.

    Ich habe leider die alte (blaue) nicht im Netz gefunden sondern nur die grüne.

    Anschlussmaße für die Gewinde und die LED anzeige sind an der gleichen Position. Auch die Taster sind an gleicher stelle.

    Allerdings hat die neue Platine einen Taster weniger. (Laser Switch - aber den habe ich noch nie gebraucht)

    Ich hoffe einfach mal dass die neue Platine das selbe macht wie die alte. :/