Beiträge von Plottmania

    Zum Vergleich, der MrBeam ist ein Diodenlaser und der FluxBeamo ein CO2 Laser welcher auch schon fast fertig (Out of the Box) kommt.

    Die Röhre befüllen und schon könnte es los gehen wenn die Spiegel stimmen.

    Preislich würde ich jetzt aber sagen...ist ein FluxBeamo günstiger und kann mehr.


    Wenn mich jetzt nicht alles täuscht gibt es sogar eine Option:

    Will man vom Beamo auf den Pro umsteigen bekommt man einen Großteil vom investierten wieder.

    Jetzt nicht drauf festnageln aber mir war da irgendwo so dies gelesen zu haben....wenn es so ist, ein Mehrwert und Verlustbegrenzung.


    Zumindest haut der Beamo jeden Diodenlaser im Punkt Geschwindigkeit weg, Bedienung und Anwendungsbereich (Material).

    Wer mit 300x200 mm leben kann.

    Kein Problem sind Ersatzteile und Handling wobei ich mir Videos angeschaut habe um eine LED am Kopf zu wechseln...nein Danke : )

    mabrado,


    dies ist normal.

    Als es diese Dinger noch nicht wirklich gab und schon garnicht so verbreitet kamen viele Leute mit den K40 und Co. Dingern.

    Jetzt kommen die Diodendinger und es fängt von vorne an.

    Wenn man jetzt mit einem Forum in den oberen Rängen rangiert, man die Google-Suche bemüht ist es doch schnell und einfach erledigt:


    Anmelden, kurz sein Problem nennen und auf Hilfe hoffen.

    Da kann ich die Sabine schon sehr gut verstehen.

    Lobenswert wenn Leute auch mal helfen und für mich unverständlich wie teilweise mit zweierlei Dingen Maß genommen wird.

    Mal hilft man, mal ist man angepisst weil weder ein Name steht und ein Problem beschrieben auf einem leeren Blatt Papier.


    Glaub mir, das wird zu Weihnachten und danach noch sehr viel schlimmer...da liegen die Dinger zu Massen unterm Baum : )


    Vollkommen überfordert und noch voll vom Weihnachtspunsch kommen dann die Beschenkten und fragen.

    Ich hab es ganz einfach gemacht....jeder kann lesen und wer schreiben möchte muss sich Registrieren und vorstellen.

    Na, was glaubst Du kommt dabei raus?


    Gleiches wobei es immer zwei Optionen gibt: Antworten oder es lassen

    Bei Antworten kommen dann Leute wie Du und ich wobei ich mir da ja ab und zu ein Spaß drauss mache.

    Wer dumm fragt muss mit dummen Antworten rechnen.


    Ich kann es aber manchmal wirklich nicht nachvollziehen!

    Rufe ich eine kostenpflichtige Hot-Line an wo so eine Minute mal 1,80 € kostet und hab dann noch einen guten am anderen Ende sitzen...30 min. x 1,80 €

    Da verwette ich meinen Hintern...diesen Umsatz schaffen viele nicht mit einem Laser : )

    So lange etwas für Lau ist wird dies auch gern genommen und wenn Du guckst, da kommt nicht viel von Leuten deren System / Laser endlich läuft und man jetzt die Hilfe nicht mehr braucht....DANKE


    Ich sag immer "haben ist besser als brauchen und können besser als dumm fragen"

    Für den Rest gibt es als erstes eine Suchfunktion aber schon die ist lästig.


    Meine 50 Cent

    Für den den ich nicht wirklich mag.....das war der erste Versuch nach dem Auspacken vom Ortur.

    Gern Du Pfosten zeig ich Dir wie fein das wirklich geht.....da ist Dein Rotz wirklich verbrannt gegen.


    Nur mal so....das Auspacken hat nicht mal 10 min. gedauert und gelasert nur um zu gucken.

    Dies hab ich aber auch geschrieben.


    Lass es jetzt gut sein...


    Nachtrag:


    Ja, es geht noch kleiner und war der zweite Versuch mit den gleichen Einstellungen....einfach mal drauf.

    Wenn dies jetzt alles an den Konturen verbrannt aussieht könnte es also an den Einstellungen liegen : )

    Da mein Wechselsystem wohl heute kommt, die Laser jetzt schnell gewechselt werden können und ich mich dann endlich damit beschäftigen kann wette ich sehen meine Ergebnisse sehr viel besser aus!


    Warum?


    Weil die scheiss Mechanik von den Dingern grausam ist und ich meinen Fokus über 0,025 mm Schritte einstellen kann und dann mal auf geplantem Holz zeige was da geht....das wird man nie mit einem Ortur, Neje, Sculpfun erreichen....nie!

    Die Bilder waren aber auch nur als Beispiel und keine Lehrstunde und mir ist bewusst die sehen nicht toll aus aber wer lesen kann stellt fest...es ging um Größe und ich mach das alles noch sehr viel kleiner und feiner mit meiner Maschine...der kleine Unterschied : )

    Nur mal so.....der Verkäufer ist der "Inverkehrbringer" wenn technische Dinge geändert wurden.

    Davon ab dürfte das Ding garnicht in Deutschland /EU angeboten bzw. verkauft werden.


    Warum?


    Weil es Gesetze gibt die dies klar regeln.


    Realität:


    Egal, ich will mein Hobby umsetzen und dafür sind mir alle Mittel egal...auch solche die gegen Gesetze verstoßen.

    Täglich grüßt das Murmeltier und ein Schelm wer böses denkt.

    Die meisten denken nicht und kaufen einfach....der Rest (die Erkentniss) kommt dann später.


    Bis dahin viel Spaß mit was auch immer...ich mit Diodenlasern und offener Bauweise.

    Ich bin da also keinen Groschen von der Mark entfernt....also...was soll`s?

    Ihr habt einen User mehr mit einem (keinem) konformen Gerät....wurde ja privat verkauft.


    Stephan, Du Hohlfruchtkörper, mal den Teufel nicht immer gleich an die Wand!


    Gut, dann mault nicht!

    Nein, der S9 ist schon eine Wumme aber hält nicht was versprochen wird....CO2 mit 90 Watt.

    800 Schritte und ein 17er Schrittmotor machen nun mal keine 175 mm / Sekunde was bei einer Minute 10500 mm wären.

    Zum schneiden oder gravieren eh zu schnell...wir bewegen uns zwischen 50 mm / min und ca. 1000 mm / min (gravieren).


    Teure Modelle wenn nur weil da vernünftige Hardware dran baumelt...Treiber LaserTack oder deren Dioden zum Beispiel.

    OptLasers mit Ausstattung.....

    Ich muss da nicht mal richtig liegen und sind nur meine Erfahrungen.

    Der Frame vom Sculpfun ist okay wenn auch nicht weltbewegend....ist halt Hardware die irgendwie funktioniert.


    Schau ich mir meinen AnyCubic Chiron an und den Preis würde ich sagen, da hat man dich mit den Frames von den Pimmeldingern kräftig über den Tisch gezogen....Danke.

    Egal, wir haben Spaß und dies allein ist wichtig.

    Gewerblich würde ich so ein Teil nie einsetzen aber für Privat und zwischendurch doch ein nettes Spielzeug...und da geht die Entwicklung auch weiter.


    Uhm, 2 x 7 Watt mit Technik und Angaben von 120 Watt ist im Anmarsch : )

    Der DLC ist wie alle DLC und wenn da TMC drauf stecken ist es mit den Jumpern Essig.

    Der läuft nur mit 800 Schritten egal wo da jetzt was steckt.


    Der Frame ist ein Sculpfun und baugleich mit AtomStack.

    Die Lasermodule: S6 , S6 Pro und S9 wobei der S9 FAC und C-Lens hat.


    Hier beim XY DLC zwei fest verbaute Treiber und auf der Z-Achse (bei Bedarf) Treiber drauf und einstellen.

    Nur die Pololu 4988 können eingestellt werden mittels Jumper / Schrittauflösung aber laufen grausam.

    Nur der DLC32 V2.0 / V2.1 hat Jumper wobei Jumper oder Brücken gleich sind.


    Also wenn da auf egal welchen DLC ein Treiber steckt von TMC läuft alles mit 800 Schritten und kann auch nicht geändert werden.

    Wie sich das Ganze verhält wenn da EstlCam drauf läuft...noch nicht probiert.

    Als Ansatz mal ein Link wo ich diverse Dinge ausprobiert habe.


    https://plottmania.de/forum/th…s-dlc-stepper-resolution/


    Was aber jetzt mit einem DLC32 ganz interessant ist...wir können jetzt die TMC einstellen wenn FluidNC auf dem Controller läuft.

    Es braucht kein "kompilieren" der Firmware und alles wird eingestellt über einen Config.File was sehr viel besser ist.

    Barton Dring hat hier sogar schon einige TMC vorkonfiguriert: TMC 2209 und Co


    Für mich von Interesse ob da dann endlich das "sensorless homing" funktioniert ohne Gefrickel : )


    Alles einstellen über die Konsole der Software und auflisten mit: $$

    Man sollte nach jedem Ändern den Controller neu starten und LightBurn.....auch wenn es den Anschein macht dieses nicht brauchen zu müssen.

    Manchmal ist es dann doch besser 2 Minuten zu investieren.

    Doch die kam, BenBox ist ein Sender, kostenlos im Netzt zu finden und ein GRBL 1.1h auch....und wenn Du Dir zu meiner Person die Mühe machst und mal suchst...


    Ui, der Stephan kennt sich aus mit diesen Controllern, den Sendern, Software und GRBL....da darfst Du schon suchen.

    Aber alles gut, Du bist der mit dem Problem nicht ich : )

    Ich löse das in ca. 3-5 Minuten und schon läuft der Kollege auch ohne USB-Stick.

    hihihi, da sitzt jemand in der Scheiße und fängt dann auch noch an zu werfen?!


    Spange, Du hast da ein EleksMaker-Board und wahrscheinlich für 30 € auf EBAY gekauft?

    Wenn nicht mal das kleine 1x1 funktioniert um sich etwas zu erlesen um dann noch hier im Forum zu stänkern.....Respekt.


    Christian, vielen Dank für Deine Hilfe gestern, der ESP32 läuft, die Laser auch und der Rest sowieso.

    Also weit weg von der Meinung die Spange hier vertritt : )


    Spaß haben....wartet, ich mach noch mal so ein gelbes Ding unten drunter.


    :pop:

    Du willst ins Kino einen ironischen Gruselfilm gucken, an der Kasse merkst du das die 2-Regelung gilt und musst zu Hause vorm Rechner einen schlechten 80'er Schocker streamen. :/:oo

    Mirko, Du bist mein Mann, hast auch Unkraut im Kopf und dies will vernichtet werden.

    Du darfst mich besuchen, ich geh in den Keller und hol das Bier.


    Sehr geil!!!


    Geht doch, man muss nur wollen und können : )

    Wenn Du liest und dabei einschlafen solltest hast Du sie nicht verstanden oder gehst zum lachen in den Keller...bring Bier mit wenn Du wieder hoch kommst.

    Der war kurz und knapp gelle?!


    So, ich mach da heut mal mit mit diesen kleinen gelben Dingern...


    :pop::ironie::-Angst):hauwech:


    Ich gebe einen aus wenn mir jemand aus dieser Reihenfolge komischer Dinger einen netten Satz baut!

    Vorsicht: da steckt jetzt ganz viel Ironie drin die ich später erkläre : )