Sie sind nicht angemeldet.

Navigation

Noch kein Mitglied?

Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Links

Werbung

Thunderlaser


Allplast GmbH


Sabko-Laser GmbH


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Laserforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

emrahmis18

Neues Mitglied

  • »emrahmis18« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Lasersystem: China Laser K40

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 15. Januar 2020, 16:13

Corel 2019 funtioniert nicht

Hallo Leute und zwar hab eine China Laser K40. Als programm habe Ich Corel 2019 insatlliert und mein Problem ist das mein Druckerleiste nicht vorhanden ist. Kann mir jemand helfen. Danke im voraus.
»emrahmis18« hat folgende Datei angehängt:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »emrahmis18« (15. Januar 2020, 16:26)


Gewindestange

Lasergravierer

Beiträge: 7 581

Wohnort: Duisburg

Beruf: Elektroinstallateur

Lasersystem: TR-3050-60 Watt / PCB Creator 405nm mit TL DF211 / RF 40W LASIT Galvo Laser mit EZCad

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 15. Januar 2020, 17:40

Keine Ahnung ob es mit Corel 2019 überhaupt funktioniert, aber wahrscheinlich keine VBA Version von Corel.
Vom Handwerk kann man sich zur Kunst erheben. Vom Pfuschen nie.

Johann Wolfgang von Goethe



Danceman

Lasergravierer

Beiträge: 574

Wohnort: Harz

Lasersystem: 40W aus Chinesien • 20x30cm • CorelLaser • CorelDraw • CorelPhotopaint

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 16. Januar 2020, 07:31

Zitat

keine VBA Version von Corel
Das ist sehr wahrscheinlich. Du brauchst eine "Vollversion". Bei den günstigen Versionen ist (meist) kein VBA vorhanden. Meiner Meinung nach tut es auch eine alte Corel Version die du für einen kleinen Euro günstig als Gebrauchtversion bekommst.
Bitte beachtet nicht die gruselige Textformatierung. Ich habe den Kampf gegen diesen prähinkanischen Texteditor aus der Zeit der Steinscheibencomputer aufgegeben, und offensichtlich verloren...

VDX

Lasergravierer

Beiträge: 2 609

Wohnort: Nähe Hanau

Beruf: Professioneller Tüftler

Lasersystem: ... diverse

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 16. Januar 2020, 08:49

... ich habe mir beim Updaten jeweils eine um 1-2 Versionen "veraltete" CorelDraw SE für Preise zwischen 70 und 130€ gekauft - aktuell habe ich eine X8 SE im EInsatz -- bei denen ist VBA und VSTA mit dabei ...

Viktor
Aufruf zum Projekt "Müll-freie Meere" - https://reprap.org/forum/list.php?426
-- Facebook-Gruppe - https://www.facebook.com/groups/383822522290730
Call for the project "garbage-free seas" - https://reprap.org/forum/list.php?425

Hirzi

Lasergravierer

Beiträge: 916

Wohnort: Kraiburg am Inn

Beruf: Übertragungstechniker

Lasersystem: K40D mit Anywells AWC708C Lite und DM-422 / GCC Mercury I mit 25Watt Synrad 48-2 (im Neuaufbau)

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 16. Januar 2020, 09:57

Ich hab die Version 11 und X6 SE verwendet, haut beides hin, aber VBA fähig muss es wie schon erwähnt sein.

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher