Laserstrahl in Röhre nicht mittig

  • Hallo


    Hab seit heute das Problem das der laser keine Leistung mehr hat;( Mann kann sehen das der Laserstrahl nicht mittig, sondern vom Gehäuserand ausschlägt,... Ich weiß nicht wie ichs erklären soll, hab mal versucht ein Foto zu machenIMG_20210119_203910_autoscaled.jpg

    Ist da die Röhre defekt, oder das Netzteil, oder woran kann das liegen. Bekomm gerade die kriese 😢

  • Das was du sehen kannst ist nicht der Laserstrahl sondern das ionisierte Gas in der Röhre (Plasma).


    Das ist auch okay das er da unten lang geht. War um du keine Leistung mehr hast kann viele Gründe haben.

  • hehe...


    beruhig dich erst mal bitte... Das was du da siehst ist das Plasma.


    Wenn du das Licht auf der kurzen Laufstrecke so verbiegen könntest, dann wärst du jetzt nicht mehr unter uns, weil das kleine schwarze Loch dich bereits eingesaugt hätte :)


    Da der Plasmastrahl doch schon extrem weißlich ist, würde ich sagen, das Gas in der Röhre ist am Ende.


    Halt mal mit einer Schutzbrille auf der Nase ein Holzbrettchen mit in ein paar Zentimeter Abstand vor dem Laserröhrenausgang. Und dann nur kurz Pulsen.


    Wenn sofort eine Flamme erscheint und ein fetter schwarzer Fleck, dann lasert die Röhre noch. Wenn sich trotz längerem draufdrücken auf die Lasertaste nichts mehr großartig macht bei dem Holz, dann ist die wohl am Ende.

    Vom Handwerk kann man sich zur Kunst erheben. Vom Pfuschen nie.


    Johann Wolfgang von Goethe

  • Wenn ich am 1. Spiegel ein Klebeband klebe ist das kein Punkt mehr, sondern ein Ring mit ca. 1cm Durchmesser, und mittig ein Punkt, das wahr vor ein paar Tagen noch nicht 🤔 irgendwo ist da der Wurm drin

  • Hab gerade nachgesehen bei deiner Anmeldung... 100 Watt.


    Laß das Holzstück mal da hängen



    Schalt mal den Laser aus bitte, dann gehst du mal zu dem Lasernetzteil und ziehst bitte den Stecker, der zum Controller geht, ab.


    Schutzbrille auf die Nase, Laser einschalten und dann hast du hoffentlich neben diesem Stecker, den du gerade abgezogen hast einen kleinen roten Taster an dem Lasernetzteil. Diesen drückst du mal kurz bitte.


    Achtung, denk drann, die Wasserpumpe muss laufen.

    Vom Handwerk kann man sich zur Kunst erheben. Vom Pfuschen nie.


    Johann Wolfgang von Goethe

  • Ah... 2016...


    Also wenn die Röhre von da an nie gewechselt wurde, hat die doch lang gehalten finde ich. 4 Jahre sind schon was für so eine Röhre.

    Vom Handwerk kann man sich zur Kunst erheben. Vom Pfuschen nie.


    Johann Wolfgang von Goethe

  • Ja.... das ist jetzt so eine frage.... bildete sich eine flamme beim müden Augenzwinkern ?


    Oder hat sich das so "gemächlich" reingeschwärzt.



    100 Watt Röhre per taster angetriggert gibt normalerweise sofort eine fette Flamme und einen tiefen einschuß :)

    Vom Handwerk kann man sich zur Kunst erheben. Vom Pfuschen nie.


    Johann Wolfgang von Goethe

  • Schwer zu sagen wenn man unterm Tisch steckt 😂 Hab mal mit 90% Leistung einen Schuss abgegeben, kommt gleich eine Flamme. Aber so muss ich halt immer mit viel Leistung fahren. Mit 20% kommt beim Spiegel 3 nichts mehr brauchbares an,

  • Ja....


    Also ist ja doch nicht alles inne Binsen...


    So eine fette Röhre brauch schon eine gewisse menge Dampf, damit die ordentlich stabil lasert und da die Tage für die Röhre auch in den Plusbereich zählen, kann die Laserschwelle schon mal nach oben krabbeln im laufe der zeit.



    teste mal mit 20% aufwärts mit der Laserleistung... also mal 25 und dann 30

    Vom Handwerk kann man sich zur Kunst erheben. Vom Pfuschen nie.


    Johann Wolfgang von Goethe

  • Werde morgen mal testen ab wann sich der Strahl stabilisiert. Gibt es was zu beachten beim Kauf einer neuen Röhre,.. also bei den günstigeren 🙈 nach oben gibt es ja keine Grenzen. Kann mann so eine ebay brutal Röhre kaufen, oder sind die von der Lebenserwartung eher nicht zu empfehlen. Möchte jetzt nicht 2000 Euro ausgeben müssen 🙄