Ein teuer erkaufter Spaß...

  • Nee is klar !!!


    Von wegen die Ami´s und Chinesen sorgen für Holzknappheit...


    Der Diemo mit seinem Spieltrieb is schuld :P




    Sehr Eindrucksvoll :daumen:

    Gruß

    Michael


    Vom Handwerk kann man sich zur Kunst erheben. Vom Pfuschen nie.

    Johann Wolfgang von Goethe

  • Wie heißt das noch gleich? Woodporn!

    Bald wird bei manchen Gurkenlasern das Holz teurer als die Maschine.


    Wie viel Kühlleistung braucht die Röhre denn?

    Lasern ist ein tolles Hobby und ich helfe generell gerne Leuten mit Klasse 1 und zur Not auch Chinaböllern, wenn sie sich deren Gefahren bewusst sind. An die Forumseintagsfliegen: Stellt Euch bitte vernünftig vor und beschreibt Euer Problem und Eure Vorkenntnisse.

  • Wie viel Kühlleistung braucht die Röhre denn?

    die Röhre will 9kw Kühlleistung und wir haben einen CW7500 mit 14kW Kühlleistung benutzt.


    In der Leistungsklasse wird Alles zum "Groschengrab" ..ein Netzteil mit 10kW (48V, 200A) ist nicht zu Bastlerpreisen zu bekommen und selbst der Lufttrockner für die Sperrluft kostet 900€ ...und wenn man dann damit arbeiten will, darf man auch den Stromverbrauch nicht vernachlässigen.


    Bald wird bei manchen Gurkenlasern das Holz teurer als die Maschine

    Nö, die Maschinen werden auch teurer. =O

    - Die Preise für Elektronik schnellen seit Wochen nach oben, und bei vielen Bauteilen haben wir jetzt bereits Wartezeiten von bis zu 8 Monaten.

    - Die Gehäusepreise wurden uns gerade um 25% erhöht, weil die Eisenpreise entsprechend gestiegen sind.

    - Acryl und andere Kunststoffe: +30% im letztne halben Jahr

    - vergangenens Jahr hat uns ein 40-Fuß-Container ca. 800€ Fracht gekostet ...im Februar waren es 11000€, diesen Monat 13000€


    Ich bin mal gepsannt, wo das hinführt? :pop:


    LG

    Diemo

  • Naja, wenn die Frachtkosten plötzlich den Warenwert um ein Mehrfaches übersteigen, wird das auch der Chinese merken...:/

    Gruß,

    Christian


    „Der größte Feind des Wissens ist nicht Unwissenheit, sondern die Illusion, wissend zu sein.“
    Stephen Hawking

  • Vor allem merkt es vielleicht auch mal der Deutsche, dass man auch hierzulande etwas herstellen kann

    Der Deutsche und vorallem seine Manager ist doch merkbefreit... Gerade hier im Forum merkt man doch auch, dass sich - trotz zahlreicher Negativberichte - keiner davon abhalten läßt vom Chinamann zu kaufen.

  • Keiner würde ich nicht sagen aber für die Marktpreise ist sowas hier nicht herzustellen oder es traut sich keiner, aus gutem Grund: Vorschriften, Vorschriften Vorschriften.

    Und wenn wir mit Annalena demnächst noch die Pflicht zur Dachbegrünung bekommen während der Regenwald gerodet wird, macht das hier noch weniger Spaß.

    Lasern ist ein tolles Hobby und ich helfe generell gerne Leuten mit Klasse 1 und zur Not auch Chinaböllern, wenn sie sich deren Gefahren bewusst sind. An die Forumseintagsfliegen: Stellt Euch bitte vernünftig vor und beschreibt Euer Problem und Eure Vorkenntnisse.

  • wenn die Frachtkosten plötzlich den Warenwert um ein Mehrfaches übersteigen, wird das auch der Chinese merken...

    Ich befürchte eher, dass die Chinesen hier Regie führen.

    Das Konzept mit Billiglohnland und Produktionsstätte für den Rest der Welt läuft definitiv aus.

    Schon vor über 10 Jahren haben die Chinesen Ihren Wirtschaftsplan "Agenda2025"(中国制造) vorgestellt ...es konnte und kann jeder nachlesen, was China vorhat und kurzgefasst steht da drin, dass die bis 2025 den Spieß umdrehen wollen und der Westlichen Industrie zukünftig Normen und Qualitätsvorgaben diktieren werden.

    ..so lange isses ja nicht mehr hin ...ich bleibe gespannt. :pop:


    LG

    Diemo