Laser funktioniert nicht

  • Hallo, ich bin neu und möchte mich vorstellen. Mein Name ist Marek, ich wohne in Pressath Nähe von Weiden in der Oberpfalz. Ich benutze einen CO2 China Laser 50w (Fa. Lihuiyu Studio Labs.). Ich arbeite mit dem Laser seit März 2020. Bis jetzt hat alles gut funktioniert, aber heute ist etwas passiert. Ich habe ein Muster geläsert und auf einmal startet der Laser nicht mehr. Wenn ich die Test Taste drücke und das Material von Hand bewege, dann wird diese geschnitten. Automatisch geht es nicht. Ich habe alles versucht zB. Lasersoftware neu installiert. Nach eine lange Zeit, habe ich nochmals versucht. Der Laser hat funktioniert, aber nur ein Muster geschnitten. Dann geht er wieder nicht. Ich weiß nicht, ob es am Muster liegt, oder das Rohr (1,5 Jahre alt) defekt bzw. verbraucht ist. Deswegen wende ich mich an Euch, weil ich mir nicht sicher bin, ob ich ein neues Rohr bestellen soll. Ich wäre für jede Hilfe sehr dankbar. Gruß. Marek.

  • Servus Marek,

    erstmal willkommen hier.


    Du schreibst, Du hast das Material beim Drücken der Testtaste von Hand bewegt.

    Da muss ich schon sagen: ganz schön riskant! Hast Du eigentlich eine gute und geeignete Schutzbrille?


    Lass solche Versuche jetzt mal ganz schön bleiben und wir gehen hier mal der Reihe nach vor.


    Gruß Michi

  • Hallo Michi,

    ja, es war nur ein Test, ob der Laser überhaupt eine Leistung bringt. Dauert nur 1-2 Sekunden. Im Internet habe gelesen, dass wenn das Rohr verbraucht ist, funktioniert der Laser nicht. Dann nach längerer Zeit, läuft wieder, aber nicht sehr lange. Ich habe auch gesehen im Internet, dass wenn das Rohr verbraucht ist, der Laser fährt die Muster ab, aber schneidet nicht. Deswegen habe ich mit der Hand versucht, aber wirklich nur einmal. Als Software habe ich Corellaser und falls es an Software liegt, überlege ich mir, ob ich Lighburn installieren sollte. Was meinst Du?

    Gruß.

    Marek.

  • Wirklich "nur" einmal und "nur"1,2 Sekunden reicht völlig um einen riesen Schaden an den Glotzböppel zu machen ;)

    LightBurn kannst installieren und kostenlos testen.

    Drück den Test Knopf einfach mal länger (Deckel zu).... Wenn der Strahl wieder aufhört, liegt evtl. an der Röhre....

  • Es ist etwas seltsam, weil früher als ich den Programm gestartet habe, startete er fast sofort. Jetzt dauert etwas länger. Kann es an Rohr liegen? Der Laser wurde 2019 produziert und ca. 20 Monate (10-20 Stunden pro Monat) genutzt. Lt. Dokumentation liegt die Lebensdauer bei 1.000 - 1.200 Stunden.

  • Doch, denn das ist nur das auf was die sich selbst festnageln lassen.;)


    Wieviel Stunden so eine Röhre wirklich schafft hängt nach der Verarbeitungsqualität maßgeblich von den Umgebungsbedingungen und der Nutzung ab.


    Meine 80W Röhre hält jetzt schon über 4 Jahre.

    Gruß,

    Christian


    „Der größte Feind des Wissens ist nicht Unwissenheit, sondern die Illusion, wissend zu sein.“
    Stephen Hawking

  • Und so eine Röhre altert auch, wenn sie nur faul im Laser rumliegt ohne zu arbeiten.

    Hängt auch von der Umgebungstemperatur ab und wie rapide und heftig sie sich evtl. auch ändert.


    Auch im Betrieb kommt es darauf an, welche Leistung abgerufen wird (dauerhaft / maximal), welche Qualität die Kühlung hat etc.


    Die maximale Lebensdauer wird nur bei absolut pfleglicher Behandlung bei Lagerung, Kühlung, Umgebungstemperatur und Leistungsabruf erreicht.


    Und was sie durchgemacht hat, bevor sie mit dem Laser bei Dir gelandet ist, weißt Du ja auch nicht. Welche Qualität die grundsätzlich hat, kannst Du ohne richtiges Hintergrundwissen und geeignetes Mess-Equipment ebenfalls nicht einschätzen.


    Und bitte KEINE gefährlichen Experimente mehr! Und besorg Dir eine gescheite Schutzbrille, falls noch nicht geschehen.


    Gruß Michi

  • Ich verstehe anhand deiner kargen Beschreibung nicht, was jetzt eigentlich defekt ist. Manchmal schneidet er ein Muster, dann wieder gar nichts oder sehr spät ???

    Wenn doch die Röhre noch einen Strahl abgibt, fällt diese schon mal raus. Ich kann mir vorstellen, dass der Controller einen Schaden hat, evtl knistert es im Gehäuse wenn der Laser feuert? Dann Finger weg und einen Profi ranlassen! Und bevor Du keine ordentliche Schutzbrille auf der Nase hast bei solchen Experimenten möchte ich nicht weiter kommentieren: Augen wachsen nicht nach.

    Lasern ist ein tolles Hobby und ich helfe generell gerne Leuten mit Klasse 1 und zur Not auch Chinaböllern, wenn sie sich deren Gefahren bewusst sind. An die Forumseintagsfliegen: Stellt Euch bitte vernünftig vor und beschreibt Euer Problem und Eure Vorkenntnisse.

  • Danke. Nur zur Verständnis : ich habe eine Laser Brille. Jetzt zu meinem Problem. Ich werde heute ein paar Versuche (schneiden und gravieren) durchführen. Ich nehme Muster die ich schon gemacht habe und mit diesen keine Probleme hatte. Nur noch eine Frage : falls das Rohr nich die richtige Leistung bringt, startet der Laser oder nicht?

    Gruß.

    Marek.

  • Dem Controller ist es ziemlich egal, ob die Röhre einen Laserstrahl erzeugt oder nicht.

    Er gibt dem Netzteil nur eine bestimmte Leistung vor.

    Vom Netzteil gibts keine Rückmeldung an den Controller.

    Die Kist wird sich also in Bewegung setzen, ob er lasert oder nicht.....

  • OK, aber bei mir der Laser sich bewegt und schneidet bzw. graviert oder sich überhaupt nicht bewegt. Wenn man Test drückt, komm ein Lichtstrahl und brennt durch das Material. PC zeigt eine Verbindung mit dem Laser, der Keystick blinkt, aber Laser startet nicht. Wie schon oben geschrieben werde ich heute nochmal versuchen und dann schauen wie sich der Laser verhält. Gruß.

    Marek.

  • Was ist denn da für ein Controller verbaut?? Ein Ruida?!? Denke eher nicht....

    Wenn sich die Achsen nicht bewegen, könnte auch das Netzteil (für die Motoren usw.) ein Schuss haben. Oder ein Kabel bruch, oder ein Stecker lose, oder, oder, oder.....

    Aber ohne zu wissen, was da verbaut ist, wirds schwierig....

    Mach mal ein paar Bilder vom Controller, dem Netzteil usw.

    Vielleicht kann man dann was erkennen?!

  • Hallo Ichbinsnur,

    gemeint war, dass ich das Muster an Laser schicke und der Laser schneidet. Danach will ich zweites lasern, aber der Laser bewegt sich nicht. Aber bei Test drücken kommt der Strahl.

    Hallo Bastler_ohne_Plan,

    anbei die Bilder.

    Gruß.

    Marek

  • gemeint war, dass ich das Muster an Laser schicke und der Laser schneidet. Danach will ich zweites lasern, aber der Laser bewegt sich nicht

    Wenn du den Laser dann ausschaltest geht es aber wieder?

    Gruß,

    Christian


    „Der größte Feind des Wissens ist nicht Unwissenheit, sondern die Illusion, wissend zu sein.“
    Stephen Hawking